„RÜSTE eine Verlangsamungssphäre aus. FEUERE, um eine Verlangsamungssphäre nach vorn zu schleudern. Sie explodiert beim Aufprall und hinterlässt ein temporäres Feld, das Spieler verlangsamt.“

— Beschreibung im Spiel


Die Verlangsamungssphäre (Englisch: Slow Orb) ist eine Fähigkeit in Valorant. Sie gehört zu den Basisfähigkeiten der Agentin Sage.

Updates und Patch-Notes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patch Notes 0.47+[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Verlangsamungssphäre verlangsamt nun auch die Geschwindigkeit der Spieler in der Luft.
  • Spieler können nun durch die Verlangsamungssphäre gehen, ohne Geräusche zu erzeugen.
  • Aber warum?
    • Die Spieler konnten Sages Verlangsamungssphäre einfach umgehen, indem sie durch die Zone sprangen. Wir wollten die Mindest-Verlangsamung für alle Bewegungen in der Zone etwas konsistenter machen, ohne dabei den Vorteil von Bunnyhopping und Gehen komplett zunichte zu machen. Außerdem finden wir, dass eine langsame, aber heimliche Durchquerung der Spielgesundheit sehr hilft. Das macht Sage weniger sicher zu spielen, da sie nun nicht mehr hören kann, wer durch ihre Sphäre schleicht.[1]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.